Supermodel Kate Moss und Neue-Deutsche-Welle-Sängerin Nena stehen unübersehbar Pate für den neuen Trendlook „Mixe“ der Haute Coiffure Francaise. Er ist eine Hommage an die Stilikonen der 80er Jahre. Er rockt wild durch den Winter, paart coole Nonchalance mit lässiger Großstadt-Eleganz. Halblang gestuftes Haar mit langem Pony wird unaufgeregt, „zerzaust“ frisiert. Um Nuancen hellere Strähnchen wirken nicht nur wie Lichtreflexe auf dem Haar. Sie verstärken auch die Botschaft, die der Träger aussendet : Ich bin unabhängig und frei. Ich gehe meinen eigenen Weg. Wird das Haar zusätzlich gekreppt, verwandelt sich der wilde Look in eine voluminöse Mähne. Und die erinnert eindeutig an Rockröhre Tina Turner. Modebewusste Männer tragen eine kurze „Nena-Variante“, bei der das Haar durchgestuft locker über die Ohren und bis tief in die Stirn fällt.